Игровые Аппараты Пят Поросят

Hattrick, Double, Favoritensiege: Vereinsmeisterschaften 2012

(0 Stimmen) Bei den diesj hrigen BSC-Vereinsmeisterschaften platzte die Dreifachhalle am Schulzentrum aus allen N hten. Der Grund: Parallel zum Senioren-Wettbewerb spielte auch der Nachwuchs seine Sieger aus. Los ging's mit dem Mixed: In einer Sechser-Gruppe k mpften die "Gro en" um die Krone im gemischten Doppel. Die Favoriten Dominik und Sandra Bu. gewannen alle Spiele souver n und mussten lediglich einen Satz gegen die Vorjahressieger, die Wiescholleks, abgegeben, die am Ende auf dem zweiten Platz landeten mirror-casino.pw/p/referalnaya-ssylka-1xbet. gewannen alle Spiele souver n und mussten lediglich einen Satz gegen die Vorjahressieger, die Wiescholleks, abgegeben, die am Ende auf dem zweiten Platz landeten. Dritter wurden Sabine und Benny, Lydia und Olli schrammten bei ihrer Mixedpremiere nur knapp am Podest vorbei. Im Spiel um Platz 5 setzten sich Bernd und Ute gegen Karsten und T chterchen Fabienne durch. Der BSC-Nachwuchs lieferte sich ebenfalls viele spannende Duelle. Am Ende setzten sich Anna und Lukas ohne Satzverlust durch. Zweiter wurden Lisa und Christian. Also nur noch die Siegerehrung und dann ab nach Hause? Von wegen! Im Anschluss ging es direkt mit dem Einzel weiter.

Motion Video Südheide Schau 2015 | MHD Druck und Service

Und diese Vereinsmeisterschaft startete bei den Senioren direkt mit einer Sensation: Im ersten Spiel besiegte Bernd den Topfavoriten Janusch glatt in zwei S tzen. Dadurch war die Spannung vor dem letzten Gruppenspiel auf dem H hepunkt. Denn: Max, Dominik, Bernd und Janusch hatten zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Ein Gl cksfall f r Janusch, der sich so noch den ersten Platz sichern konnte, w hrend Max Zweiter wurde. In der zweiten Gruppe ging es nicht ganz so spannend zu. Olli und Thomas zogen souver n ihre Kreise, im direkten Duell setzte sich "Deckenspezialist" Thomas trotz 13:19-R ckstand im dritten Satz noch durch скачать игровой автомат на андроид. Olli und Thomas zogen souver n ihre Kreise, im direkten Duell setzte sich "Deckenspezialist" Thomas trotz 13:19-R ckstand im dritten Satz noch durch. Im Halbfinale war dann jedoch Endstation, Max zog ins Endspiel ein. Wenig sp ter folgte ihm Janusch, der Olli denkbar knapp besiegte. Im Spiel um Platz 3 revanchierte Olli sich: Er gewann gegen Thomas mit 21:17, 21:10. Dieses Kunstst ck gelang Max nicht: Wie schon in der Gruppenphase setzte sich Janusch durch und die Krone auf. Ohne Satz- und Spielverlust marschierte Lukas bei den Jugendlichen durch die Gruppe, Tim und Moritz blieben in Abwesenheit ihrer Liga-Nummer 1, Moritz L.

Parc Hotel Sulden - Gourmethotel

, der bei den Senioren sehr gut mithalten konnte, nur die Pl tze 2 und 3. Bei den M dchen setzte sich Fabienne durch, die nur einen Satz gegen Barbara abgab. Milad schnappte bei den Sch lern Marc den ersten Platz weg, w hrend Anna mit vier Siegen in vier Spielen beste Sch lerin wurde. Danach war erst einmal Regeneration angesagt - bis zum n chsten Morgen. Um 10 Uhr startete der Doppel-Wettbewerb. Bei den Senioren kam es schon im zweiten Spiel zum Duell der Topgesetzten: Die Favoriten Thorsten und Volker trafen auf die Vorjahressieger Olli und Benny. In einem spannenden, schwei treibenden und hartumk mpften Gruppenspiel hatten Thorsten und Volker im dritten Satz die besseren Nerven und gewannen am Ende verdient mit 21:17. Da beide Paarungen die restlichen Spiele gewannen, waren die ersten beiden Pl tze vergeben. Den letzten Podiumsplatz schnappten sich Dominik und Bernd, die gegen die Viertplatzierten Wolfgang und Max gewannen. Bei der Jugend-Doppel-Vereinsmeisterschaft machte Lukas seinen Titel-Hattrick perfekt: An der Seite von Nico setzte er sich gegen Milad und Tobias sowie Jan und David durch. Fabienne gelang an der Seite von Lisa das Double, Barbara musste sich mit Partnerin Anna erneut mit Platz 2 zufrieden geben.

oursun.ru » Теперь доставка по всей России!

Die Sch ler traten im gemischten Doppel an: Stella und Thilo setzten sich hier gegen Lisa und Bastian durch. Wir gratulieren allen Siegern zum Titel und hoffen, dass es allen Beteiligten Spa gemacht. Hier findet ihr die Platzierungen und Urkunden: Vereinsmeisterschaften 2012 MIXED 28. 04. 2012 Gespeichert von Sven Ri mann am 26. Juni 2015 - 12:31 Auch wenn die S dheide Schau schon etwas her ist, haben wir es uns nicht nehmen lassen, unsere Eindr cke in ein kurzes Motion Video zusammen zu fassen. Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal beim rtze Ring f r die tolle Organisation und sind auch beim n chsten mal gerne wieder mit dabei! Wenn euch das Video gef llt hinterlasst uns gerne einen kurzen Kommentar. Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
89